Icon_Coaching


Coaching

Coaching

Wir verstehen Coaching als Hilfe zur Selbsthilfe – eine spezielle Form der Unterstützung und des Feedbacks. Dies findet in einem geschützten Rahmen statt – dazu gehören für uns als Prämisse: Selbstverantwortlichkeit, Freiwilligkeit, Verschwiegenheit und Unabhängigkeit. Wir verstehen uns als Coaches, als Ermöglicher für Selbsterkenntnisprozesse und Veränderungsprozesse. Dabei setzen wir verschiedene psychodynamische, evidenzbasierte Methoden ein – damit die Wahrnehmung sich nachweisbar verändert. Je nach Anliegen, je nach Zielsetzung.

7C Coaching mit Coping

Was ist Coping?
1. Begriff: Eine Handlung einer Person, die darauf abzielt, eine belastende Situation zu bewältigen.

2. Strategien: Meist werden die zwei Formen problembezogenes vs. emotionsbezogenes Coping unterschieden. Beim problembezogenen Coping versucht eine Person, eine Änderung der belastenden Situation oder der Problemursachen (z.B. Lärmquellen ausschalten) herbeizuführen; ggf. wird darunter auch die Neuinterpretation einer Situation gefasst. Beim emotionsbezogenen Coping versucht eine Person, die ausgelösten Emotionen (Angst, Ärger) etc. zu bewältigen, bspw. durch Entspannen, Ablenken, Bewegen etc.

Mentale Notausgänge II

von 7C Consulting - Giovanna Eilers