Icon_Team


Das Team

7C_Consulting_Team_MathiasWendt

Mathias Wendt

  • Organisationsberater und -mediator
  • Systemischer Coach
  • Trainer
  • Spezialist für die Beratung von Profit- und
    Nonprofit-Organisationen zum Thema Governance & Culture

Wer ich bin

 Mein Name ist Mathias Wendt. Ich bin schwerpunktmäßig als Organisationsberater und, systemischer Coach tätig. Mein besonderes Interesse gilt der Unterstützung von Unternehmen bei der maßgeschneiderten Weiterentwicklung ihrer Corporate Governance (Compliance-Management, Risikomanagement, Interne Revision) immer auch mit Blick auf die unternehmenskulturelle Dimension. Hierbei steht die Unterstützung bei strategischen und operationellen Fragen, das Monitoring bei Internal Investigations sowie die aufgaben- und rollenbezogene Arbeit mit den verantwortlichen Führungskräften der Governance Organisation im Vordergrund.

 Meine besondere Expertise

 Aufgrund meiner langjährigen beruflichen Tätigkeit als Mitarbeiter und Führungskraft in verschiedenen Governance-Funktionen in Verbindung mit langjährigen Beratungstätigkeit im Bereich Governance & Compliance für eine große Unternehmensberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verfüge ich vielfältige Zugänge zum Thema Corporate Governance, die es mir in Kombination mit meiner systemischen Beraterexpertise in Beratungs- und Auditprojekten ermöglichen, einen Mehrwert für Unternehmen durch wirksame Impulse für die Weiterentwicklung der Governance-Organisation zu erbringen.

 

Berufserfahrungen

  •  Seit mehr als 10 Jahren tätig als Organisationsberater zu den Themenfelder Corporate Governance/Compliance/Culture mit Seminaren, Workshops und Trainings für Führungskräfte und Mitarbeiter. Schwerpunkt bildet die Evaluierung sowie die Beratung zur Weiterentwicklung von Governance Organisation (Aufsichtsräte, Compliance-Management, Interne Revision).
  • Langjährige Erfahrung als systemischer Coach und Trainer mit Schwerpunkten in den Bereichen Führungskräfteentwicklung.
  • Vielfältige Erfahrung als Trainer in den Bereichen Gesprächs-, Interview- und Kommunikationstrainings.
  • Mehr als 18 Jahre Führungs- und Leitungserfahrung
    in unterschiedlichsten Facetten von disziplinarischer und lateraler Führung als Bereichsleiter, Abteilungsleiter und Projektleiter.
  • Langjährige Erfahrungen in der organisationsinternen Durchführung sowie der externen Unterstützung von internen Sonderuntersuchungen (Internal Investigations).
  • Branchenerfahrung insbesondere in den Bereichen Industrie, Finanzdienstleistungen, Real Estate, Nonprofit-Organisationen, Health Care, Öffentliche Verwaltung.

Qualifikationen

 

  • Ausbildung zum Bankkaufmann
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre (Dipl.-Kfm.) an der Universität Münster; Studium der Rechtswissenschaft (Dipl.-Jurist) an der Universität Münster und an der Freien Universität Berlin
  • 3-jährige Ausbildung zum Gestalt-Organisationsberater am IGG Berlin
    (unter der Leitung von Dr. Wolfgang Looss)
  • Ausbildungen zum Wirtschaftsmediator, zum Systemischen Coach und zum Gestalt-Organisationsberater.

    Ausgewählte Praxisprojekte

    • Zuständig bei KPMG Wirtschaftsprüfung AG für die Beratung und Prüfung von Unternehmen in den Governance-Themenfeldern Compliance-Management, Interne Revision, Selbstevaluierung von Aufsichtsräten.
    • Beratung zur Konzeption und Implementierung des Compliance Managements (Konzeption und Implementierung) von Profit- und Nonprofitorganisationen.
    • Durchführung von Erstauditierungen und Wiederholungsauditierungen von Immobiliengesellschaften nach ICG-Standards.

    Ausgewählte Fachbeiträge 

    • Die Bedeutung der Unternehmenskultur für das Compliance-Management, in: Der Aufsichtsrat Nr. 3/2021, S. 34 – 36 (zusammen mit C. Graf v. Hardenberg).
    • Echtes Vorbild. Corporate Governance und Organisationskultur im Deutschen Roten Kreuz e.V., in: Zeitschrift für Organisationsentwicklung Nr. 4/2020; S. 81 – 87 (zusammen mit N. Hausin).
    • Die Prüfung der Compliance-Risikoanalyse durch den Wirtschaftsprüfer, in: Moosmayer, K. (Hrsg.): Compliance-Risikoanalyse. Praxisleitfaden für Unternehmen, 2. Aufl., München 2020, S. 163 – 173 (zusammen mit H. Eichler).
    • Compliance Management in der Immobilienwirtschaft, Wiesbaden 2019 (zusammen mit P. Fissenewert)
    • Interne Revision für Aufsichtsräte. Grundlagen, Führungsaufgaben, Wirksamkeit, Berlin 2018 (zusammen mit H. Eichler).
    • Compliance-Kultur, in: Hauschka/Moosmayer/Lösler (Hrsg.): Corporate Compliance. Handbuch der Haftungsvermeidung im Unternehmen, 3. Auflage 2016, S. 273 – 296.
    • Compliance Management und Unternehmenskultur in mittelständischen Unternehmen, in: Behringer, S. (Hrsg.): Compliance für KMU. Praxisleitfaden für den Mittelstand, 2. Aufl., Berlin 2016, S. 229 – 241.